Das Theaterstück „Die Wahrheit“ von Florian Zeller wurde dem Publikum auf eine komödiantische Weise präsentiert.

die wahrheit produktion mai2019 kellertheater gleisdorf nr75Große Freude über die Begeisterung des Publikums, das den Einsatz des Ensembles mit viel Applaus würdigte. Souffleuse Susanna Schrampf, Obfrau Heidelinde Ploderer-Leitner, Regisseur Peter Lotschak, die vier Akteure des Stückes – Herbert Edlinger, Eveline Hütter, Laszlo Palocz und Luise Mauthner – und Kassierin Monika Palocz schneiden gemeinsam die Premierentorte an.

An sieben Abenden begeisterte das 4 Personen Ensemble Laszlo Palocz, Eveline Hütter, Herbert Edlinger und Luise Mauthner vor ausverkauftem Kulturkeller Gleisdorf das Publikum und erhielt tosenden Applaus für die perfekte Umsetzung des feinen, tiefgründigen und mit viel Humor präsentierten Stückes.
Dank der fundierten Regie von Peter Lotschak und unzählige Proben konnte der jeweilige Abend zu einem einmaligen Erlebnis werden. Die Theateratmosphäre des Kulturkellers Gleisdorf und die kleine Bühne mit dem direkten Kontakt zum Publikum bewährte sich bereits zum dritten Mal.

die wahrheit produktion mai2019 kellertheater gleisdorf nr01Das Ensemble der Aufführung ist über den Erfolg des Stückes ebenso begeistert wie das Publikum. Sitzend die vier Akteure des Stückes: Laszlo Palocz, Eveline Hütter, Luise Mauthner und Herbert Edlinger. Dahinterstehend Tontechniker Thomas Fink, Regisseur Peter Lotschak, für den Szenenumbau verantwortlich Richard Hornischer und Helmut Bischof.

Hier zu mehr Fotos!